Über unseren Betrieb

Alles begann 1936, als Thomas Kesenheimer mit dem Kauf der ersten Kartoffeldämpfe den Grundstein für das Lohnunternehmen legte. 1957 wurde der erste Mähdrescher angeschafft.

Erwin Kesenheimer erwarb im Jahr 1963 einen vollautomatischen Kartoffeldämpfer und war damit im Winter oft rund um die Uhr im Einsatz. Er baute das Unternehmen weiter aus und fing mit der Rüben- und Maisaussaat an. Weitere Mähdrescher wurden angeschafft. Bevor die Mähdrescher bei uns zum Einsatz kamen, wurden sie in den Frühdruschgebieten Beuren, Frickingen, Leustetten eingesetzt. Das Lohnunternehmen wuchs ständig. Hinzu kam eine Hochdruckpresse, die erste Großpackenpresse, Rundballenpresse, der erste Silierwagen

Nun existiert unser Betrieb schon in der dritten Generation. In Folge der Übergabe des Lohnunternehmens an Petra und Alfons Meschenmoser im Jahr 2001 hat sich der Firmenname von Kesenheimer zu Meschenmoser geändert. Der Maschinenpark wurde kontinuierlich erweitert.

Zudem folgte die Expansion des Geschäftsfeldes 2005 durch die Anschaffung eines Holzhackers HEM 561 Z und die Herstellung und den Verkauf von Holzhackschnitzeln.
Dieser Geschäftszweig wurde mittlerweile durch die Anschaffung eines weiteren Holzhackers und verschiedener Transportfahrzeuge ausgebaut.

Ein gut ausgebildetes und engagiertes Mitarbeiterteam unter der Leitung von Alfons und Petra Meschenmoser, sowie ein moderner Fuhrpark stehen für ein breites Angebot an landwirtschaftlichen Dienstleistungen und Hackschnitzelarbeiten zur Verfügung.

Unser Maschinenpark und die Mitarbeiterzahl sind stetig gewachsen, somit blicken wir auf eine erfolgreiche Firmengeschichte zurück.

Wir stehen für Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation.

unsere kunden sagen...

  • Ein Spitzenpartner für meinen Betrieb und andere Landwirte mittlerer Größe.

    Jürgen FreiHorgenzell

  • Mein Schlagholz war in kürzester Zeit zu Hackschnitzel verarbeitet. Einfacher und schneller geht es wohl nicht mehr!

    Wilhelm VogtUnteressendorf

  • Wir sind sehr zufrieden mit dem Lohunternehmen Meschenmoser. Ohne deren Service würde es uns nicht gelingen in Stoßzeiten die Ernte einzubringen.

    Hans AbeleSchmalegg

     

  • Ich schätze den persönlichen Kontakt und die direkte Absprache mit dem Lohnunternehmen.

    Daniel MeichleRavensburg

Unsere Adresse

MESCHENMOSER
Lohnunternehmen | Holzhacken | Hackschnitzel
Danketsweiler 414
88263 Horgenzell

Telefon, Fax & E-Mail

Telefon: 07504 - 666
Fax: 07504 - 915272

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Network